MARTIN´S Landwirtschaft

MILCHVIEH

 

Im Jahr 1994 legten meine Eltern, Alfons und Renate, den Grundstein für den heutigen landwirtschaftlichen Betrieb. Für den Komfort der Kühe bauten sie einen Boxenlaufstall mit 55 Kuhplätzen und einen Doppel-Dreier-Auto-Tandem Melkstand.

 

Eine Stallerweiterung/Stallumbau fand im Jahr 2007 statt. Der ehemalige Heustock wurde für die Trockensteher, Transitkühe und Kälber in einen Tiefstreustall umgebaut.

 

Die kleinen Kälber halten wir in Kälberiglus, da sie dort genügend Frischluft bekommen und trotzdem zugfrei in der Hütte unterkommen.

 

Gefüttert werden die Kühe mit Gras- und Maissilage, sowie Gersten-, Weizen-, Triticale- und Rapsschrot. Gutes Futter für unsere Kühe liegt uns sehr am Herzen, das beweist unsere vorzeigbare Milchleistung mit über 9.500 kg Milch pro Kuh/Jahr, sowie unsere Grundfutterleistung mit über 5.000 l pro Kuh/Jahr. Seit Januar 2017 produzieren wir GVO freie Kuhmilch.

 

Der Viehbestand beträgt aktuell 65 Fleckvieh Milchkühe und ca. 40 weibliche Jungtiere zur Nachzucht.

 

Aktuell bewirtschaften wir 62 ha, davon 2/3 Acker- und 1/3 Grünland. 

 

Auf unseren Ackerflächen bauen wir Wintergerste, Winterweizen, Triticale, Blühmischungen, Feldfutter, Raps (seit 2020) und Mais an. In unsere Fruchtfolge integrieren wir Untersaaten und Zwischenfrüchte.

 

Selbst als konventionell wirtschaftender Betrieb, ist es für uns höchste Priorität nachhaltig und ohne Gentechnik zu wirtschaften, sowie die Biodiversität zu fördern.

HOFEIGENE BRENNEREI - FEINSTE DESTILLATE

 

Das Obst für die Brennerei ernten wir von unseren Hochstammbäumen oder kommt aus der Region.

Erhältlich sind die verschiedenen Schnäpse bei uns auf dem Hof, bei Müller's Frischemarkt in Wilhelmsdorf oder über PrimaFood, dem Lieferservice regionaler Produzenten.

 

Folgende Schnäpse haben wir im Angebot:

  • Williams Birne (prämiert)
  • Edelbrand von der schwarze Johannisbeere
  • Kirsch
  • Mirabelle
  • Apfel
  • Zwetschge